Interrail 2014 - die Tchibo-Tour


Hätte mir jemand früher gesagt, dass ich eines Tages bei Tchibo ein Interrail-Ticket kaufen würde, ich hätte laut aufgelacht. Aber im Jahr 2014 gibt es mittlerweile nichts, was es nicht gibt. Tchibo bietet einen Super-Bahnreise-Deal an: das 5-aus-10-Tagen-Interrail-Ticket für die 1. Klasse mit einem Gutschein für die An-/Abreise innerhalb Deutschlands. Da greife ich natürlich zu. Im August geht es mit Charlotte morgens um 2 Uhr Richtung München und weiter nach Bratislava, wo wir unsere Hamburger Jugendfreunde Elke und Hartmut treffen. Das Abenteuer kann beginnen. Am Ende der Reise haben wir sehr viel Bier (Slowakei) und Wein (Ungarn) zusammen getrunken, mehrere Burgen erklommen, die europäische Kulturhauptstadt 2013 (Kosice) besucht und die europäische Kulturhauptstadt 2010 (Pecs) erwandert. Eine tolle Tour, aber das nächste Mal muss wieder das klassische 30-Tage-Interrail-Ticket her! Nur das ist wahres Interrail.

Route: Karlsruhe, Bratislava, Trencin, Spissky Hrad, Kosice, Eger, Pecs, Ljubljana, Sezana, Karlsruhe
- 10 Tage Bahnfahrt durch 5 europäische Länder

DIASHOW >>


Buch


Kurswagen nach Dogukapi
eBook
128 S. mit Abbildungen
8 EUR




Leseprobe >>
Kindle-Edition bei Amazon

Inhalt:
Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. So auch Manfred Weis. In diesem Buch schildert er einige seiner interessantesten Geschichten aus über zehn Jahren Reiseerlebnissen. Im Mittelpunkt stehen dabei immer öffentliche Verkehrsmittel, insbesondere die Eisenbahn. So wird der Leser an die sowjetisch-türkische Grenze entführt, wo der Autor um seine Filme kämpfen muß. In der nubischen Wüste frißt er auf dem Weg nach Khartoum etliche Tonnen Staub. Weniger abenteuerlich, dafür aber umso amüsanter geht es auf dem Balkan und in Kleinasien zu. In mehreren Kapitel erzählt der Autor von seinen Interrail-Touren.