Interrail 2016 - The Global Pass Tour


Für den 30-Tages-Klassiker reicht es dieses Jahr noch nicht, aber mit 22 Tagen lässt sich auch eine ordentliche Tour unternehmen. Mit dieser Reise erf+üllen wir uns einige lang gehegte Reisewünsche: Alpenüberquerung mit dem Bernina Express, spektakuläre Bahnfahrt von Bar nach Beograd, Besuch der Kirchenklöster in der Bukowina. Vom äußersten Osten Rumäniens müssen wir vor Ablauf des Interrail-Tickets auf schnellstem Weg zurück nach Karlsruhe. Nicht ganz einfach, aber die Variante über die Ukraine entpuppt sich als perfekte Streckenführung. So verbringen wir zwei Tage in Lviv und fahren dann mit dem Kurswagen direkt nach Prag, das wir morgens erreichen. Wir gönnen uns die Happy Hour für ein ausgiebiges Frühstück im tschechischen Speisewagen nach Dresden. Abends erreichen wir Karlsruhe.

Route: Karlsruhe, Chur, Milano, Bari, Bar, Beograd, Timisoara, Sibiu, Brasov, Bucuresti, Suceava, Lviv, Kosice, Prag, Dresden, Karlsruhe
- 22 Tage Bahnfahrt durch 8 europäische Länder
- 6255 gefahrene Bahnkilometer

VIDEO >>


Buch


Kurswagen nach Dogukapi
eBook
128 S. mit Abbildungen
8 EUR




Leseprobe >>
Kindle-Edition bei Amazon

Inhalt:
Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. So auch Manfred Weis. In diesem Buch schildert er einige seiner interessantesten Geschichten aus über zehn Jahren Reiseerlebnissen. Im Mittelpunkt stehen dabei immer öffentliche Verkehrsmittel, insbesondere die Eisenbahn. So wird der Leser an die sowjetisch-türkische Grenze entführt, wo der Autor um seine Filme kämpfen muß. In der nubischen Wüste frißt er auf dem Weg nach Khartoum etliche Tonnen Staub. Weniger abenteuerlich, dafür aber umso amüsanter geht es auf dem Balkan und in Kleinasien zu. In mehreren Kapitel erzählt der Autor von seinen Interrail-Touren.