Menü
  • Indien 2016

  • Interrail 2012

  • Paros 2014

Griechenland


Nach Erwerb eines Ferienhauses auf der Insel Paros sind wir jedes Jahr in der griechischen Inselwelt unterwegs.

Griechenland veranstaltet 2004 die Olympischen Sommerspiele. Grund genug, einen Teil dieses Landes vorzustellen, das zwar am Rande Europas liegt, aber als Wiege der europäischen Kultur gilt. Die griechischen Inseln stehen hauptsächlich für Sonne, Strand und Spaß. Wer aber nicht nur faul herumliegen möchte, kann die Inseln mit einem Mietwagen auf kurvigen Straßen oder zu Fuß auf abenteuerlichen Wanderwegen erkunden. Dabei stößt der interessierte Besucher an jeder Ecke auf kleine Kirchen, hübsche Kapellen und auf abgelegene Dörfer, die Jahrhunderte alte Traditionen bewahren. Jenseits der Touristenhochburgen erstrecken sich liebliche Landschaften und wilde Berge. Gespeist wird in Tavernen, die griechisches Essen über die Souvlaki- und Tsatsiki-Kultur hinaus weiterentwickelt haben. Der Referent ist in Griechenland aufgewachsen, jedes Jahr dort unterwegs und stellt einige seiner Lieblingsinseln vor: Kreta, Karpathos, Paros, Naxos und Santorin.